Es gibt immer einen Weg

•September 18, 2017 • Schreibe einen Kommentar

 

Wer will, findet Wege. Wer nicht will, Gründe.

                                                                                        (Sprichwort)

 

Mögen wir diesen Tatbestand hinnehmen und bei uns selbst und unseren Mitmenschen akzeptieren. Denn der freie Wille und auch der Moment, den wir täglich neu gestalten mit unseren Entscheidungen, ist das, was zählt im Hier und Jetzt.

Dazu gehört ein gutes Lebensgefühl, das aus Intuition, Urvertrauen und Hingabe erwächst. Und völlig unabhängig von dem, was andere darüber denken, unsere Lebensqualität ausmacht. Alles, was sich gut und stimmig anfühlt, ist immer richtig. Und wenn es beginnt, sich anders anzufühlen, ist der Augenblick gekommen für neue Wege und Richtungen.

Mögen wir dabei der Stimme des Herzens vertrauen und immer weniger „Gründe“ finden, die keine wahren sind. In Offenheit, Vertrauen und Wahrhaftigkeit.

Eine zauberhafte, herbstliche angehauchte Woche voller innerer und äußerer Harmonie

 

Gabriele Marie‘ Ana

 

Advertisements

Dieser Augenblick

•September 10, 2017 • 2 Kommentare

                                               (Copyright Gabriele)

 

Wir haben nur den gegenwärtigen Moment, nur diesen einzigartigen und ewigen Augenblick, der sich vor unseren Augen öffnet und entfaltet, Tag und Nacht.

                                                                 Jack Kornfield

 

… daher ist die Gegenwart so kostbar. Gilt es, sie mit höchster Lebensqualität zu füllen, sie so oft wie möglich bewusst zu empfinden, mit uns selbst und anderen im Frieden zu leben, positive Energien auszustrahlen – was sich stets auswirkt – und alles an Liebe, die in uns vorhanden und verankert ist, in diesen gegenwärtigen Augenblick hineinzulegen.

In Freude und Hingabe

Gabriele Marie‘ Ana

Und j e t z t freu ich mich

•September 2, 2017 • 2 Kommentare

… lasse alle Negativität bewusst hinter mir. Die sich manchmal verabredet zu haben scheint. Wenn geballt Dinge zusammentreffen, die keiner benötigt.

Doch genau wie in sämtlichen Nachrichten, die von Massenmedien verbreitet fast ausnahmslos von Ungutem geprägt sind, gibt’s an jedem Tag und in jedem Augenblick genauso viel Gutes, das passiert.

Und genau auf die positiven Dinge, auf das Licht- und Liebevolle richte ich jetzt und weiterhin mein Augenmerk. Freue mich an Kleinigkeiten, bin dankbar für das Hier und Jetzt.

Greife in die prall gefüllte Schatzkiste köstlicher Erinnerungen, die mächtige Kräfte besitzen. Breite meine inneren Schwingen aus und starte in den neuen goldenen Tag, der nur darauf wartet, mit Lebensfreude gefüllt zu werden.

Dasselbe wünsche  ich euch von Herzen. Denn wir alle sind irgendwie miteinander verbunden.

Namasté

Gabriele Marie‘ Ana

Gute Energien

•August 31, 2017 • 2 Kommentare

 

Jeder ausgesandte Gedanke ist eine nie endende Schwingung, die ihre Bahn durch das Universum zieht, um uns genau das zurückzubringen, was wir ausgesandt haben.

                                                                     (Jasmuheen)

Impuls für den Tag

•August 25, 2017 • 1 Kommentar

Man sieht oft etwas

hundertmal, tausendmal,

ehe man es zum ersten Mal

richtig sieht.

                                   (Christian Morgenstern)

 

… mögen wir immer öfter gut hinschauen, uns die nötige Zeit nehmen, die es braucht, um einem Menschen oder Tier oder einer Sache wirkliche Aufmerksamkeit zu schenken. Damit wir uns ganz auf solche Momente einlassen, die dafür sorgen, daß mehr Liebe, Achtsamkeit und Wertschätzung ihr warmes Licht verbreiten.

Und dabei spüren, wie es in uns allen wächst und dem Leben mehr Fülle, Freude und Glanz verleiht.

In diesem Sinne einen zauberhaften Tag

 

Gabriele Marie‘ Ana

Höhere Mathematik

•August 19, 2017 • 2 Kommentare

    Klarer Verstand

+ liebevolles Herz ❤

+ Seele voller Schöpferkraft

————————————-

D a s   b i s t   D U  ❤

=====================    

 

… und dies macht die Summe eines jeden Wesens aus  mit all seinen körperlichen und energetischen Ebenen ❤ 

Namasté

Gabriele Marie‘ Ana

In der inneren Fülle

•August 17, 2017 • 2 Kommentare

Kehre ein in die Stille deines ❤ ens…

und besinne dich auf dich selbst.

Spüre, wer und was du bist: eine wundervolle, einzigartige Kreation. Einmalig und vollkommen in all deinen Eigenschaften, Neigungen, Talenten und Gaben. Die dir mitgegeben wurden in dieses Leben.

Atme tief durch, spüre hinein in diesen Augenblick des Bewusst-Seins.

Wir sind mit allem und allen  verbunden. Eingebettet in das Gewebe des Universums. In die sichtbaren und unsichtbaren Welten, die sich gegenseitig umarmen. Untrennbar vereint. Ineinander greifend… sanft verwoben.

Spüre Dankbarkeit für all die Regungen, Bewegungen im innen und aussen. Für das ewige Auf und Ab , das dich liebevoll trägt. Mal unten… mal oben. So, wie alles in den Wellen des Ozeans wieder und wieder entsteht und vergeht.

Lass dich umspülen vom Rhythmus der rauschenden Wogen, tragen von innerem Frieden… beflügeln von Freude am Dasein.

So, wie’s ist.Voller Überraschungen, Herausfoderungen und köstlichen Momenten des Glücks.

Namastè

Gabriele Marie‘ Ana