BLOGPARADE…Was ist für dich ein spiritueller Mensch?

Einladung von DORI in ihrem Chakra-Blog zum Thema:

*Was ist für dich ein spiritueller Mensch?
*Empfindest du dich selbst als spirituell?
*Welche Bedeutung hat Spiritualität für dich und dein Leben?
*Lebst du deine Spiritualität?
*Glaubst du von dir selbst, ein spirituelles Vorbild für andere Menschen zu sein?

Eine wunderbare Herausforderung … dieses Thema. Hochaktuell und trotzdem so alt wie der Anbeginn der Menschheit auf dieser Erde.

Denn ist es nicht der GEIST, die SEELE, der SPIRIT, der den Menschen unterscheidet in der Natur, ihn als Individuum heraus hebt aus der Masse?! Jeder Einzelne einzigartig, ganz besonders in seiner Einmaligkeit.
Es ist der Hauch der Seele, der Atem Gottes, der dich emporstreben lässt, die Sehnsucht nach etwas HÖHEREM – bewusst oder unbewusst.
Die Suche nach dir selbst, die Frage, wer du bist und wo du herkommst. Den Grund zu erfahren, warum es dich gibt, warum ausgerechnet DU hier auf diesem PLANETEN bist. Was du hier sollst, welches deine Aufgabe im Leben ist. Dem LEBEN einen SINN geben, etwas, das dich erfüllt, dir FREUDE macht.

Ich glaube daran, dass alle Lebewesen eine SEELE haben. Die Spezies MENSCH, die das Geschenk des
VERSTANDES mit bekommen hat, erhält dadurch gleichzeitig das BEWUSSTSEIN …und ein neues Spektrum
öffnet sich. Indem wir Denken können, entfalten sich gleichzeitig die Gaben von KREATIVITÄT, Schöpferkraft, LEBENSFREUDE, das Potenzial zu wachsen, Herausforderungen anzunehmen. Dadurch, dass unser GEIST aus BEWUSSTHEIT und UNTERBEWUSSTSEIN besteht, sind ganz feine Strukturen in Gang gesetzt, die im Wach- sowie im Schlafzustand arbeiten.
Die Welt am TAG und die nächtlichen TRAUMREISEN, wo wir auf andere Ebenen gehen, eintauchen unbewusst in die Welt der TRÄUME. Botschaften aufnehmen, wenn die SEELE auf Reisen geht.

SPIRITULITÄT bedeutet für mich sich darüber BEWUSST zu werden, daß es wichtig ist, im EINKLANG mit beiden Anteilen zu leben, Gleichgewicht zu halten.
BEWUSST erkennen und danach streben… Den Blick nach INNEN richten, die Seele PFLEGEN… tagtäglich genau so wie wir uns die Haare waschen, die Zähne putzen, unser Haus sauber halten. Sich innerlich sauber halten, befreien von SEELENMÜLL, nicht alles verdrängen sondern an sich arbeiten.
Das wichtigste hierbei ist die LIEBE … zunächst mal zu mir selbst. Mich so annehmen und lieben, wie ich bin mit allen Schwächen und Stärken. Selbstvertrauen, an sich glauben, sich nicht beirren lassen.
Sich nicht abhängig machen von anderen. DU selbst bist verantwortlich dafür, dass es dir gut oder schlecht geht. Sich BEWUSST sein, daß man mit seinem Verhalten, wie man mit Dingen umgeht, alles in sein Leben zieht… im Guten wie im Bösen.

SPIRITUALITÄT bedeutet für mich BEWUSSTHEIT. Tagtäglich sein Bestes geben, sich selbst gegenüber und allen anderen.

Bewusstheit + Liebe = Spiritualität = universelle Liebe

Wie eine mathematische Formel kann ich dies anhand meines persönlichen Weges auf den Punkt bringen.

Als Kind unbewusst meiner INNEREN Stimme folgend habe ich es geschafft als erwachsene Frau Bewusstheit und somit SPIRITUALITÄT in mein Leben zu integrieren. Meine kleinen liebevollen Rituale, den Blick auf all die
kleinen und großen Geschenke des Lebens richtend, tagtäglich neu.
Der tiefe Wunsch und auch die Umsetzung meines LEBENSTRAUMS von Kindesbeinen an, anderen Menschen zu helfen, von meiner Lebensfreude, Kraft und LICHT etwas abzugeben, es zu teilen … auf daß es sich vermehrt. Tagtäglich wieder neu und stetig wachsend.
ANDRERN zeigen, daß sie dieses LICHT genauso in sich tragen, sie bestärken, es zu entfalten … und erleben zu dürfen, wie sie ganz alleine sich erheben, ihre FLÜGEL gebrauchen … HÖHER und HÖHER … dem LICHT entgegen.. den GÖTTLICHEN Funken ihrer SEELE entfaltend… SPIRITUELL lebend und SEIEND!
So alt wie die Menschheit…

Namastè!

In diesem Sinne…
Herzensgrüße von
Gabriele, der seelenfrau 🙂

Werbeanzeigen

~ von gabriele15 - Februar 13, 2009.

4 Antworten to “BLOGPARADE…Was ist für dich ein spiritueller Mensch?”

  1. Liebste Seelenfrau,

    was freue ich mich, dass Du bei einer Blogparade mitmachst. Bei meiner letzten – über Weihnachten – hattest Du noch kein eigenes Blog 🙂 So entwickeln sich die Dinge – und wir – immer weiter.

    Alles Liebe für einen schönen Abend,

    Dori – die Sonnenfrau

  2. Liebste Dori,

    es ist eine Freude, wachsen zu dürfen, sich zu verändern und auch mit zu erleben, wie dies alle und alles betrifft, was uns umgibt.

    Liebe Herzensgrüße
    Gabriele – die seelenfrau

  3. […] Gabriele sagt: „Spiritualität bedeutet für mich Bewußtheit, tagtäglich sein Bestes geben, sich selbst gegenüber und allen anderen. Bewußtheit + Liebe = Spiritualität = universelle Liebe…“ […]

  4. […] Gabriele sagt: „Spiritualität bedeutet für mich Bewußtheit, tagtäglich sein Bestes geben, sich selbst gegenüber und allen anderen. Bewußtheit + Liebe = Spiritualität = universelle Liebe…“ […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: