STReSS vom FEinsTen

Uff… geschafft! Mit erleichterten Seufzern sich fallen lassen… auf’s Sofa… auf den Sessel… oder sonst wohin plumpsen. Dampf entweicht… ENTSPANNUNG folgt ständiger Betriebsamkeit. Bewegung fließt in sanften Wellen in äußere STILLE.
Inne halten, sich BEsinnen… endlich zur RUHE kommen!

Sich jagende Ereignisse in kurz aufeinander folgenden… unberechenbaren Abständen. Nicht rythmisch, aber dich im Rythmus halten… Gesichter, Worte, Blicke, Gesten, wechselnde Umgebungen… alles ungewohnt und neu. Und dennoch so vertraut.

Gar keine ZEIT bleibt zum überlegen, sacken lassen… denn da kommt schon wieder der/die/das nächste!! Faszinierend, was ein Mensch so alles aufnehmen kann mit seinen 5 SINNEN… hier und da und dort.
Tausend Eindrücke, die auf einen einstürzen, in Anspruch nehmen. Neue Aufgaben, die zu bewältigen sind. Ein anderer Tages- und Wochenablauf. Neue Planungen, Zeiteinteilungen, PRIORITÄTEN, Verpflichtungen.

Für manche Menschen geht es seit Jahren Schlag auf Schlag im Kreislauf des ständigen Eingespannt-Seins… für mich seit wenigen Tagen. Je länger und intensiver diese Alltäglichkeiten auf uns einwirken, umso kostbarer wird sie… die FREIzEIT!

Zeit für dich, Zeit für mich… wahre Perlen diese lichtvollen Momente, die ganz uns SELBST gehören. FREIräume, die es zu genießen und vor allem zu bewahren gilt. Damit man nicht in die Bewegung gerät, die die Schraube nach unten dreht sondern nach oben.

Denn STRESS kann durchaus POSITIV sein in der richtigen Dosierung. Bringt und hält uns in Schwung, am Leben… ADRENALINstöße, die GUT tun, dich aufleben lassen, WACH machen und halten!

Stimulierend, inspirierend… neue Eindrücke zu sammeln und ihnen ausgesetzt zu sein. Nicht schlecht, auch mal ins kalte Wasser geworfen zu werden. Denn sehr BELEBEND kann diese Wirkung sein… erfrischend… ermutigend. Stärkt dein Selbstbewusstsein… das Gefühl, gebraucht zu werden, beliebt und gern gesehen zu sein. Läßt dich wachsen, dich ENTFALTEN.
Wie langweilig wäre eine Leben ohne Bewegungen, Abenteuer, Herausforderungen. POSITIVER Stress als LEBENSelixier… den gewissen Kick, der deine Augen leuchten läßt und das Blut in Wallung bringt… gebend. Und dann herunter kommen in wohlige Entspannung… mit dem guten Gefühl, etwas geschaff(t)en zu haben.
An- und EntSPANNUNG im Gleichgewicht… eben Stress vom feinsten oder anders gesagt… als Anregung und Motivation, die wir brauchen im richtigen Maß… wie fast alles.

Namasté

Gabriele Mallanta

~ von gabriele15 - September 17, 2009.

7 Antworten to “STReSS vom FEinsTen”

  1. Hallöchen, Du Liebe. Du hast mal wieder die richtigen Worte gefunden. Natürlicher Stress mit dem richtigen Umfeld ist motivierend und Kraftvoll.Wunderbares Arbeiten mit viel Einverstandensein im Ganzen.Dies macht uns ja auch nicht krank.
    Sondern der Streß, wo eine Überforderung da ist und Meckern und Nörgeln an der Tagesordnung, das macht uns krank. Und wie Du ja weißt, unsere Seele gibt Warnsignale die dann leider durch die ganze Hektik nicht beachtet werden. Darum liebe ich ja auch alles
    was mit Entspannung zu tun hat.Darum gehe ich auch gerne in die Stille, in die Natur und gebe mir Reiki. Alles Liebe, ich freue mich mit Dir und für Dich.

  2. Liebste Gabriele Eline,

    gerade in der Hektik sind wir gefordert, Balance zu halten…immer wieder für Ausgleich zu sorgen… und nicht so lange zu warten, bis der Körper Alarmzeichen aussendet und die Seele um Hilfe schreit. Wunderbar und zutiefst bereichernd, hier mit Energie, Natur und Stille inneres Gleichgewicht zu halten oder schnell wieder herzustellen. Das sorgt stets für neue Lebensfreude und strahlende Gesundheit… und es ist mir eine Freude, diese Einstellung mit dir zu teilen!

    Liebe Herzensgrüße, Gabriele 🙂

  3. du liebe seelenfrau

    ja das gleichgewicht von bewegung und ruhe ist ungeheuer wichtig.bewegen wir uns ständig, ermüden geist und körper, bewegen wir uns gar nicht, so verpassen wir nicht nur die strahlenden schönn lebensfarben, wir verweigern unserem körper diese energie, die antreibt und motiviert…uns zum weitermachen bringt und uns immer höher steigen läßt…
    herausforderungen für unsere entwicklung, die angst in mut verwandeln und das jetzt auskosten….die seele in der freien zeit baumeln zu lassen.
    wie ich lese, fühlst du dich sehr wohl hier :)))

    liebste grüße aus wien von babsi

  4. Liebe Babsi,

    wie SCHÖÖÖÖN… wieder deine liebevolle Nähe und Aufmerksamkeit zu spüren hier! Bestimmt hat die Kur dir gut getan … denn in deinen treffenden Worten schwingt Entspannung und Gleichgewicht.

    Wünsche dir ein Wohlfühlwochenende mit ganz viel Seele-Baumeln-Lassen… bei mir gibt’s dafür einen Chakra-Balance-Massage Kurs… und ich freu mich schon auf die lieben Teilnehmerinnen!

    Mit einem Zauberlächeln, Gabriele 🙂

  5. guten morgen liebe gabriele
    so liebe worte für mich, dankeeee freuuuu. das bringt soviel farbe in den grauen und für mich kalten morgen :))
    lach geistig hats mir seehr gutgetan, körperlich hab ich als andenken eine kleine bänderzerrung mitgenommen., ich wollte wieder zuviel.zusätzlich zu den ganzen therapien wo man eh schon viel herumrennt hab ich u.a mal yoga und quigong ausprobiert..und war viel im wasser. von der ausdauer her hab ich viel für mich getan und bin sage und schreibe um 22 uhr schon im bett gelegen.
    und ich habe viel über mich selbst mitgenommen.als küken dort durfte ichs mir leisten ab und an aufzuflattern lach

    ach liebe gabriele da wär ich gern dabei :))))leider ist das nicht um die ecke.
    aber auch bei mir ein seminar von meiner ausbildung her.diesesmal gehts um psychotherapie und mediation.mit mediatonen hatte ich nochn nie was zu tun und bin schon sehr gespannt.

    deine liebe freundin dori hat so einen tollen bericht wieder über aura soma geschrieben.auch das würde mich so reizen….

    ooh das war nun ein blogroman lächel :)) ich denke, da wär ein mailroman besser gewesen

    ganz liebe-volle grüße zu dir und einen wunderbaren freitag und v.a einen erfolgreichen kurs mit lieben wißbegierigen teilnehmern
    von herzen
    babsi

  6. Liebste Babsi,

    danke für den netten Bericht…freu! Meditation ist ein wunderbarer Weg in die innere Mitte zu kommen… und zu bleiben. Schau mal, wo er dich hinführt…dieser Weg. Und egal, was dir sonst noch alles begegnet, AURA-SOMA,liebevolle Massagen, REIKI… ALLES sind lediglich Werkzeuge, um bei sich selbst anzukommen. Und keines schließt das andere aus…

    Viel Freude und eine gute Zeit… von Herzen, Gabriele 🙂

  7. massagen sind etwas wunderbares, ich liebe sie!ich würde sie auch sehr gern praktizieren wenn ich links nicht so „Flügellahm“Wäre *kicher* meine physiotherapeutin hat mich übrigens schon als massagesüchtel bezeichnet gggg

    und was die meditation angeht (am wochenende ists ja nur die MEDIATION) ich probiere imk mom so einiges aus. in gut einem monat flieg ich nach thailand und ich freu mich einerseits schon sehr darauf andererseits es sind 13 stunden flug und dann noch 4 stunden autofahrt (dazwischen liegt fast ein tag weil wir eine nacht in bankok sind). ich hab im mom panik beim autofahren und zu eng mit anderen zusammengepfercht zu sein.
    meine mutter meinte schon ob ich dann überhaupt mitwill. für mich sind ängste dazu da dass man lernt damit umzugehen. :)))

    ja einfach aus allem das für sich beste rausholen, so geh ich auch an die sachen ran :))))

    liebste grüße von babsi

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: