UR-Vertrauen… LebensKunst

Wie der NARR im Tarot durch’s Leben wandeln… ohne ein Narr im Sinne von Lächerlichkeit zu sein, wie die erste Assoziation im Zusammenhang mit diesem Wort vielleicht vermuten läßt… ist wahre Kunst.

Denn leichtfüßig und unbeschwert geht er seinen Weg… FREI von allen Lasten, sorglos… kümmert sich nicht um gestern oder morgen, sondern lebt ganz im HIER und JETZT. Genau diesem Moment… jedem Atemzug schenkt er seine ungeteilte Aufmerksamkeit… offen für ALLES, was ihm begegnet.
Dabei führt ihn seine INTUITION, der er ganz und gar vertraut! Ohne zu wissen und sich darüber zu sorgen, wo der Weg wohl hinführen oder enden mag, geht er ihn einfach. Schritt für Schritt… mit einem Lächeln… kraftvoll, UNBEIRRBAR… immer weiter.

VERBUNDEN mit allem, was ist weiß er, daß ihm nichts passieren kann, besitzt er tief in sich die Gabe des UR-Vertrauens. Wissend, daß nichts und niemand ihm etwas anhaben kann. SELBSTBEWUSST und aufrecht schreitet er daher, genießt die schöne Landschaft und alles, was ihm auf seinem Lebenspfad begegnet. Und sobald im äußeren etwas auf ihn zukommt, schaut er sich das an und läßt sich intuitiv FÜHREN.
KOPF und BAUCH im EINKLANG ist er allen Stürmen gewachsen… denn er weiß, daß sein wahrer innerer Schatz ihn stets begleitet… nie verloren gehen kann… solange er sich selbst treu und im UR-VERTRAUEN bleibt!

Und obwohl auch ihm natürlich ab und zu unangenehme Dinge widerfahren, er schon mal in Löcher tritt, stolpert, vielleicht sogar hinfällt, bewahrt er sich sein UR-Vertrauen. Allen Verletzungen und Enttäuschungen zum Trotz, gibt er jedem und allem stets eine neue CHANCE und damit allen Facetten des Lebens.

Niemals verkriecht er sich lange ins Schneckenhaus oder einen versteckten Winkel… ohne nicht alsbald wieder hervor zu kommen. Das Leben geht weiter und jeder Moment bringt neue Herausforderungen, unerwartetes GLÜCK, FREUDE, neue Richtungen, Weiterentwicklung und Wachstum. Wie ein Kind wandert er mit staunenden Augen durch’s Leben… immer wieder neu FASZINIERT von all den Verlockungen und WUNDERN, die auf uns warten.

Ohne Gepäck, ohne Ballast wandern… wissend, daß stets für uns gesorgt ist. VERTRAUEN darauf, daß letztendlich sich alles zu unserem BESTEN entwickelt, alles seine ZEIT hat im Leben, wir nie wissen können, was als nächstes kommt… können wir eins immer tun: mit ACHTSAMKEIT, Bewusstheit, DANKBARKEIT, Demut und LIEBE im HERZEN immer wieder neu VERTRAUEN… in uns selbst und die kosmische Kraft, die alles lenkt. Verbunden mit allem, was ist, war und sein wird… jeden Moment mit jedem Atemzug!

Namasté

Gabriele Mallanta 🙂

~ von gabriele15 - September 21, 2009.

2 Antworten to “UR-Vertrauen… LebensKunst”

  1. Hallo liebe Gabriele,
    da kann ich Dir nur zustimmen und empfinde es als grosse Glückseeligkeit, wenn es mir gelingt länger in diesem Zustand zu sein. Ich wünsche Dir viele solcher Momente.
    Liebe Grüsse
    Anka

  2. Du wirst es nicht glauben, liebe Anka, aber vor wenigen Tagen habe ich intensiv an dich gedacht und was du wohl machst!
    Das letzte Mal haben wir uns vor Jahren auf der Weberstraße in Neuss das letzte Mal gesehen… und ich freue mich, dich hier wieder zu treffen.

    Schön, dein Blog FALKENFRAU… gefällt mir sehr gut. Wünsche dir tiefe innere Glückseligkeit bei den Gelegenheiten des Lebens.

    Herzlichst, Gabriele 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: