Dankbar für die kleinen Dinge

Die Kraft der freudigen, hingebungsvollen Dankbarkeit liegt im Bewusstsein, die Fülle des Augenblicks als solche zu erkennen.

Meistens sind es die kleinen Dinge, die das Leben liebens- und lebenswert machen. Die unerwarteten Impulse… sowie Lob, Anerkennung und Wertschätzung. Allein ein einziges gutes Wort vermag Herzenstore sperrangelweit zu öffnen… ein Lächeln, Nicken, eine Geste, Streicheln, eine Berührung.

Wir alle sitzen doch in einem Boot als Menschheit und haben eines gemeinsam während der Lebensreise: es ist die Sehnsucht nach Lieben-Dürfen und Geliebt-Werden.

Also fang‘ bei dir selbst an, sprich liebevoll mit deinen Seelenanteilen, dem Inneren Kind, der Frau und dem Mann in dir; allem, was du tust, denkst und fühlst. Indem du dich und deine Lebensumstände annimmst als das, was es ist… gehst du mit zügigen Schritten dem Glück ein gewaltiges Stück entgegen. Auch deiner Bestimmung, denn Erfüllt-Sein und Zufriedenheit erhöht die positive Schwingung der Ausstrahlung und zieht lichtvolle Energien an.

Wie ein Virus übertragen sie sich auf das Umfeld… bewirken eine gute Athmosphere, Zusammenhalt, Stärkung des Wir-Gefühls und dem Bedürfnis, an einem Strang zu ziehen.

Indem wir unsere innere Mitte (be)wahren, erleichtern wir anderen ebenso den Zugang oder die Rückbesinnung auf das wahre Selbst.

So beschreiten wir gemeinsam eine Ära, die geprägt ist von Liebe, Respekt und Toleranz. Während die grossen Dinge von allein geschehen, nehmen wir bewusst und unbewusst Einfluss auf das WIE… indem wir dankbar Kleinigkeiten annehmen und die darin liegende Besonderheit wertschätzen.

Sich erfreuen am Vogelgezwitscher im Dämmerstündchen… bei Kerzenschein und einem Gläschen Wein. Derweil ich’s niederschreibe senkt sich tiefes Glück in alle Zellen… Erfülltheit und Einfach-So-Sein-Wie-Ich-Bin.

Damit ich DICH genauso liebe und sein lasse, wie DU bist und weil du so bist. Im Kleinen wie im Grossen… jetzt und in alle Ewigkeit.


Namasté

Gabriele Marie‘ Ana

~ von gabriele15 - Juni 16, 2012.

2 Antworten to “Dankbar für die kleinen Dinge”

  1. LIebe Gabriele,
    dein dankbares Gefühl bei Kerzenschein im Dämmerstündchen kommt bei mir zu nächtlicher Stunde richtig tief an… und steckt an! Auch ich bin dankbar für die unzähligen kleinen Glücksmomente, und sei es einfach nur die Zufriedenheit, essen zu können, was ich möchte, sagen und schreiben zu können, was ich wirklich meine, meine Zeit nach meinen Maßgaben einteilen und mir einrichten zu können… so viel Freiheit, die nicht überall selbstverständlich ist!
    Und die schöne bereichernde Kommunikation, die wir via Internet haben, VIELEN DANK!
    Herzensgrüße schickt dir
    Marina

  2. Liebe Marina,

    all diese Genüsse b e w u s s t erleben, die du aufzeigst… macht sie zu den köstlichen Momenten, die unweigerlich innige Dankbarkeit erzeugen. Diese Wellenlänge verbindet uns so wunderbar miteinander – ein wahres Geschenk, das auch meinerseits freudig wertgeschätzt wird 🙂

    Ich wiederhole mich und sage: immer wieder schön, dass es DICH gibt!
    Herzliche Gute-Nacht-Wohlfühlgrüsse… und ein Händchen Sternenglimmer über deinem Kopfkissen für sanfte Träume 😉
    Gabriele

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: