Das Leben feiern

… und es neu entdecken… indem wir den kleinen Momenten Aufmerksamkeit schenken. Sie in Inseln der Lebensfreude verwandeln, die wie auf Händen tragen von einem Moment zum anderen.

Mit offenen Augen, Ohren, Sinnen und Herzen. Und plötzlich entdeckst du etwas bis dahin nicht Wahrgenommenes oder schaust vielleicht nur mit anderen Augen auf etwas Vertrautes. Verschiebst den Blickwinkel bewusst oder auch unbewusst, lässt dich treiben, hineinfallen wie ein Kind. Das neugierig die Welt für sich entdeckt und erobert.

Folgst dabei Impulsen, lässt dich locken und verführen, wie von einem Liebhaber umgarnen und einwickeln. Bereit, den Kopf dabei zu verlieren. Um ganz dem Bauch zu vertrauen, der weiß, was das Herz will.

Je öfter dies gelingt, desto erfüllter, glücklicher und reicher fühlen wir uns. Werden süchtig nach ganz viel mehr solcher Momente. Und entwickeln die Fähigkeit, diese herzustellen und zu kreieren.

Dabei ist weniger wichtig, wie oft dies bewusst herbeigeführt wird und womit, als das Gefühl dabei: gerade jetzt machst du das Leben zu einem Fest. Tankst neu auf, entspannst, regenerierst. Fühlst dich innerlich reich und voller Dankbarkeit für dieses Geschenk. Denn selbst gut drauf sein überträgt sich auf andere und den eigenen Dunstkreis sowie das gesamte Umfeld. Lenkt den Blick fort von Problemen und hin zu mehr Entspannung und Kraft. Denn das eine ist ein wesentlicher Bestandteil vom anderen.

Namasté

Gabriele Marie‘ Ana

Werbeanzeigen

~ von gabriele15 - Februar 28, 2016.

3 Antworten to “Das Leben feiern”

  1. Liebe Sternenfreundin,
    wie schön und wahr und wünschenswert… iimmer mehr INseln IN uns und auch im Außen, in denen wir das Leben und den gr0ßen Liebhaber allen Lebens feiern, uns mit IHM und an IHM freuen!
    Gerade gestern hatte ich eine so einfache wunderbare Freudeninsel und alles in mir wurde ganz weit. Deshalb staune ich wieder einmal fasziniert, wie das was ich (oft bei dir) lese, zusammen passt mit dem,was ich erlebe und vor allem fühle.
    In liebevoller Verbundenheit grüßt dich herzlich
    MarINa 🙂 😀

  2. Liebe Regenbogenfreundin,

    es ist ein Phänomen, wie das (was wir bei Dir, mir oder auch anderen lesen) „zusammen passt“ und wirklich dieselben Energien ihre wunderbaren Kräfte entfalten, obwohl wir räumlich voneinander getrennt sind. Ein Beweis, daß alle irgendwie miteinander verbunden leben. Auch wenn sich dies manchmal erst später herausstellt. Es geht mir umgekehrt mit deinen Beiträgen genauso und dann denke ich: da hat uns doch wieder dieselbe Muse geküsst. Ein schönes Gefühl! 😉
    In diesem Sinne sei herzlich umarmt… so machen wir jetzt weiter 🙂
    Gabriele

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: