Kuschel-Yoga

Wer sagt denn, daß Yoga nur Zweibeinern gut tut? Und alleine oder in der Gruppe praktiziert Ruhe und Entspannung schenkt sowie Lebenskraft und Vitalität.

Bei uns zuhause haben unsere beiden Kater ebensolch große Freude daran. Und für sich eine Spielart entdeckt, die noch ein paar Streicheleinheiten mehr bringen kann.

Bereits beim Betreten des dafür vorgesehenen Plätzchens kommen sie angeflitzt. Wollen mitmachen, dabei sein. Am liebsten mittendrin. Bretzeln sich in herzallerliebsten Posen genau an der Stelle hin, die eigentlich als Platz zum Ausüben dienen sollte.

Schauen einen mit unwiderstehlichen Blicken an… eine Aufforderung für Aufmerksamkeit bitteschön… Nach dem Motto: hier wollen wir mitmachen.

Natürlich dürfen sie, werden auch gestreichelt und liebkost zwischendurch, eben eingebunden. Woraufhin meistens ein Schnurr-Konzert ertönt als leise Hintergrundmusik vor lauter Wohlgefühl.

So recken, strecken, dehnen und atmen wir gemeinsam. Entdecken ganz neue Möglichkeiten miteinander und kreieren Übungen. Denn Schnurrileins verharren gerne an genüßlichen Stellen und geben sie nur ungern wieder her. Die natürlich dort sind, wo ich gerne etwas Freifläche hätte.

Macht nichts, ihr goldigen Schätzchen. Dann ist es eben so. Denn solche Liebes- und Nähe-Such-Beweise sind ein köstliches, unvergeßliches Geschenk. Das im gleichen Maß für genussvolle Entspannung und ein hohes Maß an Lebensfreude und in der inneren Mitte sein sorgt.

Vielleicht schreiben wir sogar demnächst mal ein Buch zum Thema „Yoga mit Katzen“… wer weiß.

Namasté

Gabriele Marie‘ Ana

Advertisements

~ von gabriele15 - November 2, 2016.

2 Antworten to “Kuschel-Yoga”

  1. Och klingt DAS wärmend und herzig!
    Danke fürs Teilhaben-lassen, du liebe Sternenfreundin!
    Liebe Grüße auch an deine vierbeinigen Yoga-Freunde schickt dir
    Marina 🙂 ❤

  2. Du bist herzlich eingeladen, liebe Regenbogenfreundin… falls du Lust zum Mitmachen verspürst 😉 Und sei’s nur in Gedanken. Wir drei grüßen lieb zurück und wünschen ein kuscheliges Wochenende 🙂 ❤
    Gabriele

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: