Weihnachtsglitzern

Engel der Kraft

                                     (Diana Bode)

Nichts bringt uns auf unserem Weg besser voran als eine Pause.

                                                                 (Elizabeth Barrett Browning)

Bei sich selbst ankommen, einfach mal tief durchatmen, verschnaufen, innehalten vom Geschehen… geschehen lassen. Den Blickwinkel verschieben, Focus verlagern – und wenn’s nur Augenblicke sind. Die so gut tun.

Besonders im Advent. Der Zeit, die so sehr dazu einlädt zum Genießen. Jedesmal anders und doch irgendwie berührend. Wenn überall liebevoll geschmückt das Licht erstrahlt. In vielerlei Formen Liebe Gestalt annimmt. Wir unsere Herzen öffnen für Nähe, Achtsamkeit, Frieden miteinander.

Dieses Kribbeln im Bauch spüren, Freude und auch Vorstellungskraft, womit wir selbst dazu beitragen, daß Mitgefühl, Menschlichkeit und Schenken ihren sanften Schimmer verbreiten.

Indem wir uns selbst verschenken und anderen Wärme, Freundlichkeit und ein Stückchen Geborgenheit entgegen bringen. Das Gefühl geben: ich bin für Dich da.

Lass uns eine Pause vom Alltag einlegen, eine Gelegenheit erschaffen, um Nähe  bewusst zu zelebrieren. Die Kraft, Hoffnung und Zuversicht schenkt und der Vorweihnachtszeit den Sinn gibt, sich auf das Fest der Liebe gut einzustimmen.

Eine liebe- und lichtvolle Zeit

Gabriele Marie‘ Ana

Advertisements

~ von gabriele15 - Dezember 1, 2016.

Eine Antwort to “Weihnachtsglitzern”

  1. Ja, du Liebe, Pause ist Medizin für Körper und Seele, gönnen wir sie uns möglichst oft!
    Herzlich grüßt dich mit glitzernden kuschligen Wohlfühlpausen-Wünschen
    Marina 🙂 ❤

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: