Sichtbare Seele

20140725_173302

Ich liebe die Katzen, weil

ich mein Zuhause genieße und sie

im Laufe der Zeit

dessen sichtbare Seele werden.

                                                                   (Jean Cocteau)

 

Die Energie, die einem Zuhause inne wohnt, wird deutlich spürbar, wenn man es betritt. Selbst das eigene Zuhause fühlt sich anders an nach längerer Abwesenheit. Erst mit der Ausstrahlung der Bewohner schwingt sich die „sichtbare Seele“ wieder ein. Katzen sind ein guter Spiegel dafür.

Gabriele Marie‘ Ana

Advertisements

~ von gabriele15 - Dezember 15, 2016.

2 Antworten to “Sichtbare Seele”

  1. Das fühlt sich bestimmt himmlisch an bei dir zuhause, du liebe Sternenfreundin!
    Herzlich grüßt dich und dein lieben Vierbeiner
    MarINa 🙂 😀

  2. Du bist immer willkommen, liebe Marina! 🙂 Schade, daß wir so weit voneinander weg wohnen… aber im Herzen ganz nah. Und darauf kommt’s ja vor allen Dingen an.
    Einen zauberhaften Tag wünscht dir in deinem kreativen Regenbogenhimmel
    Gabriele ❤

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: