Sterne in der Seele

Mir ist auf der Straße

ein sehr armer, junger Mann

begegnet, der verliebt war.

Sein Hut war alt,

sein Mantel abgetragen,

Wasser rann durch seine Schuhe.

Aber Sterne zogen durch seine Seele.

                                                                   (Victor Hugo)

 

… wenn wir lieben, öffnen wir unser Herz. Wachsen über uns selbst hinaus, springen über Schatten. Entwickeln ungeahnte innere Kräfte, bekommen unsichtbare Flügel.

Während warme weiche Wellen Herz und Kopf durchspülen, alle Zellen erfassen. Wir zu denen werden, die wir sind.

Plötzlich erklingen neue Saiten. Wie bei einem Instrument – gespielt von Meisterhand. Zeigen sich die besten Seiten. Strebt Liebe danach, sich ausdrücken zu dürfen. Ziehen Sterne durch die Seele… wie ewige Lichter, die nie verlöschen.

Namasté

Gabriele Marie‘ Ana

Advertisements

~ von gabriele15 - Januar 15, 2017.

2 Antworten to “Sterne in der Seele”

  1. Ach, hast du das wundervoll ausgedrückt, liebe Gabriele,
    was die Liebe vermag… 🙂
    Mögen wir die Sterne , die durch IHRE Kraft duech unsere Seele ziehen täglich immer wieder neu strahlen sehen und fühlen.
    Und mögen sie uns morgen wieder durch unseren Tag führen.
    Ganz liebe Sternen-Grüße schickt dir
    MarINa , die auch herzlich von Oma Stern grüßen lässt 😉 ❤

  2. Liebe MarINa und Oma Stern,

    danke für euer Hier-Sein und diese inspirierenden Worte und Wünsche. Lasst uns im Sternenmeer eintauchen, auftanken und geborgen sein für alles, was ist und kommen mag.
    ❤ liche Seelengrüße
    Gabriele 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: