Lebe und lerne

Kein Ding, was immer es ist,

wird jemals aus unserem Leben

verschwinden bevor es uns gelehrt hat,

was wir wissen müssen.

                                                  (Pema Chödrön)

Advertisements

~ von gabriele15 - Januar 18, 2017.

2 Antworten to “Lebe und lerne”

  1. Ui ui ui, jaaa – das ist wohl wahr, liebe Sternenfreundin,
    ich wünsche uns ein leichtes Lernen und Erkennen, eine liebevolle Bewusstheit und einen sanften Weg der Bewusst-Werdung 😉
    Ganz herzliche bunte Glitzergrüße schickt dir in dein Sternenzelt
    deiner Regenbogenfreundin
    MarINa

  2. Das sind wunderbare Wünsche, du liebe buntschillernde Regenbogenfrau: „leichtes Lernen und Erkennen“ – das klingt verlockend :-)! Eine „liebevolle Bewusstheit“ – mögen wir möglichst selten aus ihr herausfallen 🙂 Und ein „sanfter Weg der Bewusst-Werdung“ – wenn’s doch möglichst oft so wäre 🙂 Manchmal dreh’n wir ja auch mehrere Runden in bloß anderen Farben, um es endlich zu erkennen und zu verinnerlichen. Doch mit dem Reifeprozess wird’s besser und besser 😉
    Mit funkelnden Regenbogengrüßen
    deine Sternenfrau ❤

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: