Wir sind alle eins

 

Der schnellste Weg, Liebe und Mitgefühl für die ganze Menschheit zu entwickeln,

besteht darin, die ganze Menschheit als deine Familie zu betrachten.

                                                                                                                                    (Neale Donald Walsch)

 

… denn irgendwie und letztendlich sind wir alle miteinander verbunden. Sitzen im selben Boot. Streben danach zu lieben und geliebt zu werden. Sehnen uns nach Geborgenheit, Wärme, Frieden. Öffnen unsere Herzen bei einem Lächeln, blühen auf wenn wir miteinander Freude teilen und lachen können.

Kommen in die eigene Mitte, wenn jemand uns zuhört; auf uns eingeht; uns liebevolle Aufmerksamkeit schenkt, Fürsorge und Mitgefühl. Und fühlen uns besser und besser beim miteinander Teilen all dieser Dinge.

Namasté

Gabriele Marie‘ Ana

Advertisements

~ von gabriele15 - April 25, 2018.

2 Antworten to “Wir sind alle eins”

  1. Ja! O Ja!
    Liebe Regenbogenfreundin – ja!
    Miteinander teilen,
    in Mitgefühl verweilen,
    wenn wir wanken,
    neue Kraft tanken,
    dem Schöpferlicht danken,
    DAS uns all-in-all erschaffen hat!
    We all are one!
    IN herzlicher Verbundenheit mit Dank an diese ER-IN-nerung
    grüßt dich
    Marina

  2. Wunderschöne Worte, liebe Marina. Mögen wir dieses Gewahrsein in uns tragen wie eine unerschöpfliche Quelle der Kraft und Freude.
    Herzlichst grüßt
    Gabriele

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: